Ladislav Hodný

Ladislav Hodný

Ladislav Hodný wurde 1943 in Tyn nad Vltavou geboren.
1954-1957 erlernte er von seinem Vater Ladislav den Beruf des Buchbinders.
1958-1961 machte er seinen Abschluss an der Buchbinderschule in Nový Jicin und an der Hochschule in Brno, wo er unter K. Langer,  J. Svoboda und J. Lukes studierte.

Ladislav Hodný ist seit 1988 Mitglied der tschechischen Künstlervereinigung und seit 1989 Mitglied des „Center of Book Arts“ New York, der „Designer Bookbinder“, London und der „Amis de la Reliure d’Art“ Frankreich.

Ausstellungen

Tschechien: Prag, Budweis, Krumau, Tyn nad Vltavou, Teplice, Tabor, Trebová, Kaplice, Pilsen.
Slovakei: Brno
Bulgarien: Sofia
Luxenburg, Ungarn, Schweiz: Ascona, Lausanne, Luzern
Österreich: Wien, Windhang, Dürnstein, St. Oswald
Deutschland: Wiesbaden, Bad Windsheim, Nürnberg
Frankreich: Paris, Toulouse, Granville
Belgien: Brüssel

Arbeiten in öffentlichen Gebäuden und Museen

Galerie K Horice in Podkrkonosi – Jihoceske Museum, Budweis – Mestske Museum in Tyn nad Vltavou – Narodni Museum, Prag – Museum delnickeho revolucniho hnuti in Budweis – Moravske Museum in Brno – Statni vedecka knihovana in Budweis – Umeleckoprumylové Museum in Prag

Auszeichnungen und Preise

USA: Award for American Bookbinding, Dallas, Texas
Paris: Prix de la Reliure Originale
Schweiz: Prix Paul Bonart, Ascona
Tschechien: Premium Cesky Krumlov

Kontakt

Ladislav Hodný, Nabrezi 199, 375 Tyn nad Vltavou
Mobil: 0042 0602 103888
E-Mail: ladislavhodny(at)centrum.cz

Ladislav Hodný Ladislav Hodný Ladislav Hodný