Helmut Bistika

Helmut Bistika

1963 geboren am 31.Juli abends
1971 Zum ersten Mal sehe ich ein nacktes Mädchen.
1983 Ich bekam meinen ersten Lohn und ein Magengeschwür, ich heile mich durch Mozart.
1984 Ich arbeite nicht mehr – ich bin Erzieher, weiß aber nicht, wer wen erzieht.
1985 Ich nehme den Prozess der Schöpfung wahr, ich suche mich selbst.
1987 wurde mein Sohn Enrik geboren.
1989 Ausstellung in Medzev
1992 wurde mein Sohn Alex geboren.
Erste ernste Ausstellung im Architektenclup in Kosice
Erste ausländische Ausstellung in Wien
1993 James aus New York eröffnet meine Ausstellung in Metzenseifen;
Bier, Wein und Dampfnudeln umsonst (viele Leute).
Ausstellung in der Schweiz
1994 Ausstellung in Ungarn
Kosice – Projekt 94
Ausstellung im Salon Rembrand – Kosice
1997 Wanderaustellung in Ungarn
1998 Ausstellung in Humenné – den Kindern gefallen die Engelbilder (weil sie Gedärme haben)
2000 Engel-Workshop mit Kindern und Rentnern in Salfeld, Deutschland
Ausstellung in Arnstadt und Salfeld, Deutschland
2001 Ausstellung in Weimar – in der Zeitung schreiben sie, dass ich eine lange Nase habe und diese Nase würde mir helfen, meine aerodynamischen Eigenschaften beim Fliegen zu verbessern.
2002 Neuntes internationales Künstlerfestival, Slowakei
Ausstellung in Prag
2003 Teilnahme an der Neanderland-Biennale, Deutschland

Kontakt

Stoská 60, 04425 Medzen/Slowakei,
Tel. privat: +42 1 55466 7440
Tel. Atelier: +42 1 55466 3164

Helmut Bistika Helmut Bistika Helmut Bistika Helmut Bistika Helmut Bistika